Die Streuobstwiesen - Paradiese aus Menschenhand 

Streuobstwiesen

Die Streuobstwiesen gehören fast überall in Südburgenlands Kulturlandschaft. Die starkwüchsigen, hochstämmigen Obstbäume mit ihren weiten ausladenden Kronen und darunter das als Wiese oder Weide genutzte Grünland sind wertvoller Lebensraum für viele Tierarten.

Hier, im Südburgenland gibt es traditionelle Obstsorten, die dem Klima und den Böden der jeweiligen Region angepasst und wenig empfindlich sind. Sie sind ein kostbares Kulturgut, das es zu bewahren und weiterzuentwickeln gilt.

Aus einer Überzeugung heraus, Streuobstwiesen und alte Obstsorten der Region im Südburgenland zu erhalten, entstand die Idee einer Obstpresserei. Heute, einige Jahre später hat sich die Familie Trummer aus Stegersbach nicht nur einen Namen mit den Säften gemacht, sondern sie erweitern ihre Produktpalette laufend:
Zur Zeit produzieren sie mehr als 20 direkt gepresste Säfte, keltern den Uhudler, produzieren Uhudlersekt und traumhaft leckere Marmeladen.

Streuobstwiesen Blüte
Biene Streuobstwiesen
Streuobstwiesen Trummer
Streuobstwiesen Trummer